TS & SST - Technologien für jede Einbausituation


Die von NUSSBAUM entwickelten Unterflurhebebühnen der TOP LIFT Baureihe werden mit zwei unterschiedlichen Antriebtechnologien konzipiert, so dass jede Einbausituation möglich ist.



TS Technologie – Hydraulisch mechanisch

Bei der TS Technologie wird der Gleichlauf durch eine starre Verbindung der Hubstempel gesichert. Diese Quertraverse dient als Verdrehsicherung der Aufnahmen.

SST Technologie – Teleskop – Elektronisch

Unterflurhebebühnen mit SST (Safety Star Technology) sind in Einzelwannen installiert. Diese Einzelkassetten verringern den Installationsaufwand. Unterflurhebebühnen mit
SST Technologie sind mit Teleskopstempeln ausgestattet, so dass der Deckeneinbau möglich ist.

Das von NUSSBAUM entwickelte und patentierte im TOP LIFT integrierte elektronische Sicherheitssystem SST basiert auf einem Achscontroller, der alle Daten des elektronischen Wegmess-Systems an der Kugelumlaufspindel sammelt und über Proportionalventile die Ölmengen steuert, die jedem Zylinder zugeführt werden. SST stellt somit den perfekten Gleichlauf beider Zylinder auf den Zehntelmillimeter sicher
und sorgt gleichzeitig dafür, dass die Last in jeder Arbeitshöhe mechanisch verriegelt wird.

Das elektronische Wegmess-System ermöglicht im Zusammenspiel mit der Proportionalventiltechnik feinfühliges Anfahren und Stoppen, millimetergenaues Positionieren und das Halten an vorprogrammierten Punkten.

LEER
LEER   NUSSBAUM-automotive-lifts-catalogue-ENGLISH.pdf (2.66 MB)
  NUSSBAUM-Hebetechnik-Katalog-DEUTSCH.pdf (2.64 MB)