Mit Ideen gewachsen...


Die NUSSBAUM Gruppe blickt auf über 40 Jahre Firmengeschichte zurück - ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Die wichtigsten Meilensteine sind...



2014

Steffen Nußbaum übernimmt die Leitung des Unternehmens Otto Nußbaum GmbH & Co. KG im Bereich Automotive

Umfirmierung Hydraulik Markranstädt GmbH zur Nussbaum Parking GmbH. Holger Nußbaum übernimmt die Leitung im Bereich Parksysteme

Hans Nußbaum übernimmt die Leitung der Nussbaum Technologies, krauth Technology, Kemptener Maschinenfabrik GmbH und Hydraulik Seehausen im Bereich Park- und Präsentationssysteme und Industrielle Anwendungen

2012 Die NUSSBAUM-Gruppe wird nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

2011 

Vorstellung der BM 15 Touch, TC 205, TC 255

2010

Die POWER LIFT HL NT wird auf der Automechanika präsentiert.
Überarbeitung des Produktionsbereiches: Reifenservice.
Entwicklung des Klimaservicegerätes der ACE 20 für Kältemittel R-1234yf.

2009

Der carlift erweitert das Produktportfolio von NUSSBAUM

2008

Der erste ParkTower wird nach Moskau geliefert. 
Auf der Automechanika in Frankfurt präsentiert NUSSBAUM das Klimaservicegerät ACW 20 - Damit erweitert NUSSBAUM sein Produktportfolio um den Bereich Klimaservice.
Die Krauth technology GmbH in Eberbach am Neckar ist seit 01.09.08 im Verbund der NUSSBAUM-Gruppe. 

2007 

Im Frühjahr wird das Logistikzentrum im Kehler Hafengelände eröffnet.
Für die Deutsche Bahn AG wird die Hebebockanlage für Schienenfahrzeuge entwickelt und installiert.

2006

Die NUSSBAUM-Gruppe wird nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert.
Auf der Automechanika in Frankfurt präsentiert sich NUSSBAUM als Komplettanbieter für Werkstätten, das ausgestellte carsatellite wird nach der Messe bei einem Kunden aufgebaut.
Auf der Automechanika stellt NUSSBAUM den vollautomatischen berührungslosen Achsmessroboter WAB 02 CCT vor.
Neubau einer Produktionshalle bei Hydraulik Markranstädt.

2005

Die Otto Nußbaum GmbH & Co KG übernimmt alle Anteile der Robert Bosch GmbH an ATT und wird damit zum alleinigen Gesellschafter.
kmf und ATT werden nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert.
Der Standort NUSSBAUM Bodersweier und die Tochter smt werden nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert.
NUSSBAUM wird für den Achmessroboter WAB 01 mit dem Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen ausgezeichnet.
Gründung der Satellite Car Service GmbH SCS zur Zurüstung von alternativen Kraftstoffen wie Autogas.

2004

Die Sheet Metal Technologies GmbH, smt, wird  innerhalb der NUSSBAUM Gruppe als Blechkompetenz-Center gegründet.

2003

kmf, die Kemptener Maschinenfabrik GmbH im Allgäu wird von der NUSSBAUM-Gruppe übernommen.
NUSSBAUM schreibt die strategische Partnerschaft mit smart fort und installiert die ersten smart tower der 2. Generation.
Das erste carsatellite wird ausgeliefert.

2002

Das carsatellite wird als Systemintegrator auf der Automechanika in Frankfurt präsentiert.

2001

ATT, ein Joint-Venture-Unternehmen der Robert Bosch GmbH (49%) und der Otto Nußbaum GmbH & Co. KG (51%) entsteht.
Nussbaum wandelt sich vom Hebebühnenhersteller zum Komplettanbieter in der Werkstattausrüstung.

1998

Die Serienfertigung und Montage der smart tower beginnt. Bis heute wurden bereits über 70 Tower montiert.

1997

Der erste smart tower wird projektiert und realisiert.

1996

Das Werk Markranstädt wird nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

1995

NUSSBAUM wird mit dem 'Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen ausgezeichnet. (IHM 1995 / Jumbo II).
Das Werk Seehausen wird nach DIN ISO 9001 zertifiziert.
Die Produktionsstätte in Bodersweier wird um 6.000 qm erweitert.

1994

Die Hydraulik Markranstädt GmbH bei Leipzig wird Mitglied der NUSSBAUM Gruppe.
Das Produktportfolio der NUSSBAUM-Gruppe wird um die Sparte Parksysteme erweitert.

1992

Eine neue Betriebstätte, die Hydraulik Seehausen GmbH bei Magdeburg kommt zur NUSSBAUM-Gruppe hinzu.

1985

Die erste Doppel-Scheren-Hebebühne JUMBO LIFT wird von NUSSBAUM auf der IAA in Frankfurt präsentiert.

1983

Auf der Automechanika in Frankfurt wird die erste NUSSBAUM Scheren-Hebebühne UNI LIFT vorgestellt.

1975

Bei NUSSBAUM beginnt die Produktion von Hebebühnen.

1970

Hans-Georg Nußbaum übernimmt die Leitung des Unternehmens Otto Nußbaum GmbH & Co. KG

1943

Otto Nußbaum, der beim Bau des Zeppelins in Friedrichshafen mitwirkte, gründet einen Schlossereibetrieb in Bodersweier.

1912  

Georg Nußbaum erfindet die Tabakeinfädelmaschine.